Willkommen auf der JAV-Seite!

Die Aufgaben der Jugend- und Auszubildendenvertretung

Die allgemeinen Aufgaben einer JAV umfassen alle Angelegenheiten sozialer, personeller oder wirtschaftlicher Art, die die Jugendlichen und Auszubildenden im Betrieb direkt oder indirekt berühren (§ 70 Abs. 1 BetrVG).

Das beinhaltet im Wesentlichen:
• Maßnahmen zu beantragen, die den Jugendlichen und Auszubildenden dienen.
• die Anwendung geltender Gesetze und Verträge zu kontrollieren.
• Anregungen von jugendlichen Arbeitnehmer/-innen und Auszubildenden entgegen zu 
   nehmen und eine qualifizierte Ausbildung durchzusetzen.
• Maßnahmen zur Integration von Jugendlichen und Auzubildenden ausländischer Herkunft zu beantragen.

 

Die neuen Auszubildenden für das Jahr 2018 haben am 02. Mai 2018 ihre Ausbildungsverträge im Senatssaal unterschrieben. Bei der Veranstaltung hat die Personaldezernentin Frau Matthies einen kleinen Vortrag über die Otto-von-Guericke Universität und die Ausbildung gehalten. Die 15 neuen Azubis werden ihre Ausbildung am 01. August 2018 beginnen und wir heißen sie herzlich Willkommen!

Ein paar Eindrücke der Veranstaltung gibt es hier.

Letzte Änderung: 08.05.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Jan Michel Langhof
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: